Deutscher Gewerkschaftsbund

28.08.2018

Farbe bekennen – was machen die Parteien für bezahlbares Wohnen

Am 14. Oktober wird der Bayerische Landtag neu gewählt. Das zentrale Thema für uns Gewerkschaften und den Mieterverein München e.V. ist: Was machen die Parteien für bezahlbares Wohnen?

Anders als gewohnt, hat jede Kandidatin und jeder Kandidat in einem 10minütigen Gespräch Zeit, die Ideen ihrer oder seiner Partei zum Thema Wohnen vorzustellen. Danach habt ihr die Möglichkeit, direkt die Kandidatinnen und Kandidaten zu fragen, was euch rund um Eigentum, Bodenrecht, Mieten, sozialen Wohnungsbau usw. interessiert. 

 

Der Diskussion stellen sich: Dr. Hans Theiss, CSU - Florian Ritter, SPD - Gülseren Demirel, Bündnis90/Die Grünen - Ates Gürpinar, Die Linke - Anke Pöhlmann, FDP

Die Diskussion findet statt am 9. Oktober um 18:30 im Gewerkschaftshaus (Ludwig-Koch-Saal).

Eine gemeinsame Veranstaltung des DGB Kreisverbands München und des Mieterverein München e.V.


Nach oben

DGB München auf Facebook

DGB-Rentenkampagne

Weitere Informationen