Deutscher Gewerkschaftsbund

DGB Kreisverband Weilheim - Garmisch-Partenkirchen

Unsere Kolleginnen und Kollegen engagieren sich ehrenamtlich im Kreisverband Weilheim-Garmisch. Sie sind Mitglieder verschiedener Gewerkschaften im DGB. Viele sind oder waren Betriebs- oder Personalräte und wissen aus ihrer Erfahrung, wo Beschäftigten der Schuh drückt. Sie stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.

Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf!

Ihre Ansprechpartner im Kreisvorstand Weilheim - Garmisch

Manfred Unger, ehrenamtlicher Vorsitzender - IG Metall
Martin Meyrl, Stellvertretender Vorsitzender - EVG

weitere Vertreter/-innen der Gewerkschaften:
Rita Tafertshofer – IG BAU
Beate Rospert – IG BCE
Siegfried Müller – GEW
Steve Simpson – NGG
N.N. – GdP
Andreas Türk – ver.di

Kontakt über unsere Geschäftsstelle in München:
DGB Region München
Natascha Almer
Schwanthalerstr. 64
80336 München
Telefon: 089-51700-106
Fax: 089-51700-111
E-Mail: natascha.almer@dgb.de

 

 

"Mindestlohn - eine Zwischenbilanz"

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

gerne möchten wir Euch zur Veranstaltung des DGB-Kreisverbands Weilheim – Garmisch-Partenkirchen zum Thema „Mindestlohn – eine Zwischenbilanz" einladen.

Seit dem 01. Januar 2015 gilt in Deutschland ein gesetzlicher Mindestlohn von 8,50 Euro. Fakt ist: Hiervon profitieren mehrere Millionen Beschäftigte.

Wir haben Infos zu den wichtigsten Fragen zusammengestellt: Was hat sich seit fast einem Jahr Mindestlohn getan? Was sollten Beschäftigte tun, wenn der Arbeitgeber nicht mitspielt? Wer profitiert? Und kommt der Mindestlohn überhaupt überall an?

Als Referenten konnten wir Klaus Brinnig von der NGG Rosenheim-Oberbayern gewinnen, der uns zusätzlich über Praxisbeispiele aus dem Hotel- und Gaststättengewerbe berichten wird.


WANN: Montag, der 09. November 2015
um 19:00 Uhr
WO: Gasthaus "Zur Schranne"
(Griesstr. 4, 82467 Garmisch-Partenkirchen)

Wir freuen uns auf Euer Kommen! 
DGB Kreisverband Weilheim – Garmisch-Partenkirchen
Manfred Unger & Martin Meyrl


Betriebsräteempfang zum 1. Mai des DGB-Ortsverbands Peißenberg

Donnerstag, den 30.04.2015
Foyer der Tiefstollenhalle, Peißenberg
Beginn - 19:00 Uhr

Einführende Gedanken
Rudi Hochenauer (ver.di)

in Anschluss
Berichte aus den Betrieben

kulturelle Umrahmung


1.Mai-Feier des DGB-Kreisverbands Weilheim-Garmisch

Freitag, den 01.05.2015
Herzogsägmühle, Peiting

14:00 Uhr                 Begrüßung

14:15 Uhr                 Mai-Rede:
                                 Daniela Fischer
                                
1. Bevollmächtigte der IG Metall Weilheim

14:45 Uhr                  Beitrag der IG-Metall Jugend Weilheim

im Anschluss:           Gesprächsrunden über Integration, Gemeinwohlökonomie oder Freihandelsabkommen

Rahmenprogramm:   Musik & Kabarett, außerdem Zeit für Unterhaltung, Essen und Trinken in lockerer Atmosphäre

Zentrale 1.Mai Feier 2015
Peiting-Herzogsägmühle,
Rainer-Endisch-Saal,
Kapellenfeld 12a
01.05.2015 • 14 -18 Uhr


Stadt der 74 Nationen - „Penzberg ist bunt“, gerade auch zum 1. Mai!

Veranstaltung des DGB-Ortsverbands Penzberg
am Donnerstag, 30.04.2015
Stadtplatz Penzberg 

Ab 16 Uhr:      kurze Ansprachen über die Situation der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Penzberg und Umgebung

Ab 17 Uhr:      - AUFRUF AN ALLE -

                       Menschenkette für Frieden und Toleranz, gegen Krieg und Ausgrenzung!

Live-Musik mit „One Man One Woman“

Nach oben