Deutscher Gewerkschaftsbund

Neuwahlen in den Kreisverbänden

Die Spit­ze des DGB Mün­chen ist weib­lich.

Die Spitze des DGB München ist weiblich. Simone Burger wurde erneut zur Vorsitzenden gewählt. Seit 2012 hat sie dieses Amt inne. Als Stellvertretende Vorsitzende wurden neu Sibylle Wankel (1. Bevollmächtigte der IGM) und Claudia Weber (Stellv. Geschäftsführerin von ver.di) gewählt.

DGB/Kopera
Neu­wahl im DGB Kreis­ver­band Weil­heim-G­ar­misch

Kurz vor Weihnachten 2021 wurde im DGB Kreisverband Weilheim-Garmisch neu gewählt. Aufgrund von Corona, per Briefwahl. Hier stimmten die Mitglieder erneut einheitlich für Manfred Unger (IG Metall) als ehrenamtlichen Vorsitzenden, zu dem stellvertretenden Vorsitzenden wurden Matthias Luniak (IG BCE) gewählt.

DGB/Almer
Neu­wahl im DGB Kreis­ver­band Lands­ber­g.

Kurz vor Weihnachten 2021 wurde im DGB Kreisverband Landsberg neu gewählt. Aufgrund von Corona, per Briefwahl. Hier stimmten die Mitglieder erneut einheitlich für Roman Filgertshofer (ver.di) als ehrenamtlichen Vorsitzenden, zu dem stellvertretenden Vorsitzenden wurden Martin Jung (IG Metall) gewählt.

DGB/Simone M. Neumann
Eva Ma­ria Vol­land als DGB-Vor­sit­zen­de im Land­kreis Ebers­berg wie­der­ge­wähl­t.

Bei der konstituierenden Sitzung des Kreisverbands Ebersberg des Deutschen Gewerkschaftsbundes wurde Eva Maria Volland für die nächsten vier Jahre als Vorsitzende bestätigt. Sie hat dieses Amt seit 2014 inne. Als ihr Stellvertreter wurde der Fotograf Werner Bachmeier (ver.di) gewählt. Er folgt dabei auf Alfred Daum (GEW), der weiter im Vorstand aktiv bleibt.

DGB/Kopera
Neu­wahl im DGB Kreis­ver­band Frei­sing-Er­ding

Kurz vor Weihnachten 2021 wurde im DGB Kreisverband Freising-Erding neu gewählt; aufgrund von Corona per Briefwahl. Dabei stimmten die Mitglieder erneut einstimmig für Guido Hoyer (GEW) als ehrenamtlichen Vorsitzenden, zur neuen stellvertretenden Vorsitzenden wurde Dagmar Krahn (NGG) gewählt.

DGB/Simone M. Neumann

Aktuelles vom DGB Bayern

DGB München auf Facebook

facebook
23.07.2019

Warum wir uns für die SEM engagieren.

 

Es wird immer schwieriger, in München eine bezahlbare Wohnung zu finden. Warum wir uns deshalb für eine "SEM" - eine städtebauliche Entwicklungsmaßnahme im Münchner Nordosten einsetzen, erfährst du hier im Video.


Nach oben

Weitere Informationen

Logo Streitzeit
DGB Bayern
gegenblende - das DGB-Debattenportal
DGB/Spiekermann