Deutscher Gewerkschaftsbund

21.04.2020

1. Mai 2020 - Solidarisch ist man nicht alleine!

Simone Burger

DGB/Burger

Zum ersten Mal seit der Gründung des Deutschen Gewerkschaftsbundes 1949 wird es 2020 keine Demos und Kundgebungen auf Straßen und Plätzen zum Tag der Arbeit am 1. Mai geben. Denn in Zeiten von Corona heißt Solidarität: mit Anstand Abstand halten.

Und trotzdem stehen wir am Tag der Arbeit 2020 zusammen - digital, in den sozialen Netzwerken, mit einer Live-Sendung am 1. Mai. Wir sind da. Wir sind viele. Und wir demonstrieren online unser Maimotto: Solidarisch ist man nicht alleine!

 

zur Einstimmung auf den 1. Mai haben wir eine Fotoaktion gestartet. Wir wollen sichtbar machen, welche Themen die Gewerkschaften gerade bewegen und uns auch digital lautstark für Solidarität einsetzen.

Und dafür brauchen wir euch:

Was bedeutet Solidarität für euch? Kurzarbeitergeld erhöhen, Tarif erkämpfen, ein anderes solidarisches Gesundheitssystem oder ...

Schreibt es auf und macht ein Foto davon, welches ihr auf Facebook mit dem Hashtag #SolidarischNichtAlleine postet und/oder sendet uns das Bild an muenchen[at]dgb.de und wir veröffentlichen es auf Facebook, Instagram und auf unserer Homepage.

Um so mehr Bilder wir haben, umso deutlicher können wir machen wie vielfältig Solidarität ist.

 

 

Am 1. Mai:

 

Wir machen unsere Kundgebung digital. Ab 10:30 Uhr könnt ihr auf unserer Facebook-Seite und auf YouTube (den Link findet ihr rechtzeitig hier) dabei sein.

Wir freuen uns auf Grußbotschaften des Oberbürgermeisters Dieter Reiter, der DGB-Jugend München und unseres Hauptredners Frank Werneke. Und auch unser Lied "Brüder zur Sonne" wird vorkommen.

 

Um 11:00 Uhr geht es dann weiter mit der bundesweiten Kundgebung.

Auf www.dgb.de, auf Facebook und Youtube. Mit Live-Acts von Künstler*innen, mit Talks und Interviews und mit Solidaritätsbotschaften aus ganz Deutschland.

 

Nachmittags bietet dann auch die DGB-Jugend ein eigenes Programm an.

 

Immer auf dem neuesten Stand seid ihr auf www.muenchen.dgb.de

oder auf unserem Telegram Kanal


Nach oben

DGB München auf Facebook

facebook
23.07.2019

Warum wir uns für die SEM engagieren.

 

Es wird immer schwieriger, in München eine bezahlbare Wohnung zu finden. Warum wir uns deshalb für eine "SEM" - eine städtebauliche Entwicklungsmaßnahme im Münchner Nordosten einsetzen, erfährst du hier im Video.


Nach oben

Jetzt Unterschreiben

Weitere Informationen

DGB Bayern