Deutscher Gewerkschaftsbund

15.10.2019

Gewerkschaft an der Uni? Braucht‘s das? Treffen der DGB-Hochschulgruppe am 22.10. - 18:30

Einladungsflyer

DGB / Panzer&Neumann Designagentur

 

Gewerkschaft an der Uni? Braucht‘s das?

Immer mehr Student*innen arbeiten, um sich ihr Studium und vor allem das Wohnen in München noch leisten zu können. 59% sind auf den eigenen Verdienst zur Finanzierung des Studiums angewiesen – und das, obwohl sie in ein Vollzeitstudium immatrikuliert sind. Das bedeutet nicht nur eine oft unzumutbare Arbeitszeitbelastung, gerade Student*innen arbeiten häufig in prekären Verhältnissen und nehmen ihr Rechte als Arbeitnehmer*innen nicht wahr. Das gilt sowohl für den typischen 450 Euro Job, als auch für die Hiwi-Stelle.

Deswegen ist es so wichtig, dass wir uns als Student*innen solidarisieren, über Fächer- und Unigrenzen hinweg und gegen eine Gesellschaft der Einzelnen! Gewerkschaft, das sind Wir alle – und Du!

Komm zum Treffen der DGB Hochschulgruppe. Jede*r ist willkommen! Vorwissen brauchst du keines, nur politisches Interesse. Wir treffen uns zum Kennenlernen und Ratschen – und wir haben Pizza und Kekse!

 

Die DGB Jugend stellt sich klar gegen jede Form von Rassismus, Antisemitismus, Homophobie und Sexismus.


 


Nach oben

Ansprechpartner Jugend